Neues Hallenbad am Sielbad kommt!

Veröffentlicht am 05.05.2019 in Ratsfraktion

Foto: pixabay.com

Auf Anregung von Bürgermeister Achim Wilmsmeier - der zur bisherigen Planung für das Hallenbad (ohne Sprungturm und Sprungbrett) eine zweite Variante mit Sprungmöglichkeiten hat prüfen lassen - hat die SPD-Fraktion einen entsprechenden Beschlussantrag für diese zweite Variante erarbeitet und diesen gemeinsam mit der BBO und der CDU-Fraktion in den Stadtrat eingebracht.

In diesem Beschlussantrag wird die Umsetzung der bisherigen Planungen für das Hallenbad am Siel vorgeschlagen - diese soll um einen 3 Meter-Sprungturm und um ein 1 Meter-Sprungbrett ergänzt und die Gebäudehöhe und Beckentiefe entsprechend angepasst werden.

Mit den vorgeschlagenen Veränderungen können auch im neuen Hallenbad Schwimmabzeichen abgenommen und Breitensportarten, wie Wasserball, von den Vereinen betrieben werden. Dies wäre bei der ursprünglichen Planung nicht möglich gewesen.

Im Außenbereich soll ein neues modernes Kinderplanschbecken errichtet werden, da das bisherige abgängig ist und wegen der Bauarbeiten zurückgebaut werden muss.

Der Stadtrat hat dem Antrag mehrheitlich zugestimmt. Der Verwaltungsrat ist der Bitte des Stadtrates auch gefolgt und hat den Vorstand der Stadtwerke Bad Oeynhausen damit beauftragt, das Hallenbad mit den Erweiterungen zu errichten.

Mit dem Verwaltungsratbeschluss endet ein 20-jähriger Diskussionsprozess zur Errichtung eines neuen Hallenbades in Bad Oeynhausen. Das 15 Millionen-Projekt soll Ende 2021 bzw. Anfang 2022 eröffnet werden.

Neben der Errichtung des Hallenbades wurde der Vorstand der Stadtwerke beauftragt, eine Komplettsanierung des Siel-Freibades zu prüfen und eine entsprechende Machbarkeitsstudie noch in diesem Jahr vorzulegen.

Einige Facts zum Hallenbad-Neubau und der Außenanlage:

» Sportbecken
» Multifunktionsbecken mit höhenverstellbaren Boden
» 3 m - Sprungturm
» 1 m - Sprungbrett
» Kinderplanschbecken in der Außenanlage
» Barrierefreie Bushaltstelle auf dem Vorplatz, 130 Fahrradstellplätze, 3 E-Ladestationen,  
   73 verbreiterte Parkplätze & 6 Wohnmobilplätze 

 
 

Starke Bilanz. Gemeinsam angepackt.

Termine

Alle Termine öffnen.

20.11.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr "Rechte Meinungen in der Mitte der Gesellschaft"
Seit 2006 untersuchen die Mitte-Studien der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Instituts für interdisziplinäre Konfl …

23.11.2019, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr Stadtverbandsversammlung

Alle Termine

SocialMedia

    

News der Bundes-SPD

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

Mit einer aktiven Industriepolitik im europäischen Rahmen wollen wir erfolgreichen Strukturwandel in den Regionen Europas gestalten. Deutschland muss dabei als Pionier sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltiger Industriepolitik auftreten. Angesichts der großen Transformation unserer europäischen Industrie, die von Digitalisierung und Klimawandel vorangetrieben wird, wollen wir sozialdemokratische Ansätze für eine nachhaltige Industriepolitik diskutieren. Dazu laden wir Sie

"Wir leben Demokratie" - Mit diesem Titel fand die Ordentliche Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus statt. Austragungsort war in diesem Jahr Köln, wo 200 geladene Delegierte einen neuen Vorstand wählen und eine Reihe richtungsweisender Anträge verabschieden sollten. Lothar Binding eröffnete die Konferenz und begrüßte die Delegierten, die aus allen Bundesländern angereist waren. Franz Müntefering,

Wir haben in den letzten Wochen einen spannenden und fairen Wettbewerb um den SPD-Parteivorsitz erlebt. Es hat ein beispielloses Verfahren der innerparteilichen Demokratie stattgefunden, das die Parteibasis in einer bisher noch nicht dagewesen Form eingebunden hat. Alle Kandidierenden haben einen bemerkenswerten Einsatz für die Partei geleistet und bewiesen, dass die SPD eine facettenreiche und debattenstarke

Weitere Meldungen

Mitglied werden!

Für Sie in Berlin

Für Sie in Düsseldorf

Jusos & SPD im Mühlenkreis