SPD-Fraktion schlägt Henrike Diestelhorst als 2. stellv. Bürgermeisterin vor

Veröffentlicht am 04.11.2020 in Ratsfraktion

Am heutigen Mittwoch kommt der Stadtrat in Bad Oeynhausen zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. U.a. sollen die zwei stellv. Bürgermeisterinnen gewählt werden.

Die SPD-Fraktion schlägt Henrike Diestelhorst aus Werste als 2. stellv. Bürgermeisterin vor. Das Westfalen-Blatt hat für die Vorstellung der Kandidatinnen jeweils Halbsätze zur Vervollständigung vorgelegt.

Hier die Antworten von Henrike, die bei den Stadtwerken Bad Oeynhausen arbeitet:

Eine Herausforderung dieser Aufgabe ist für mich...

...ein Bindeglied und Ansprechpartnerin zwischen Politik und Bürgerinnen und Bürgern zu sein.

Ich habe Respekt vor diesem Amt...

...freue mich aber auch sehr darauf.

Dass es nur zwei stellvertretende ehrenamtliche Bürgermeisterinnen geben soll...

...hat sich bereits in der Vergangenheit bewährt.

In diesem Amt freue ich mich darauf...

...eine Ansprechpartnerin für alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt zu sein.

Zeit in dieses Amt investieren zu können...

...erfüllt mich mit Stolz und wird mir sehr viel Spaß machen.

In der Pandemie bedeutet die neue Aufgabe für mich...

...keine Angst, sondern Optimismus zu verbreiten und mehr denn je über viele Wege erreichbar zu sein.

Wenn ich einen Rat brauche...

...kann ich mich an meine Vorgängerin und an erfahrene Ratskolleginnen und -kollegen wenden.

Dass der neue Rat mit 54 Mitgliedern nochmal größer geworden ist...

...ist die Umsetzung des Wählerwillens und bestehendes demokratisches Wahlrecht.

Von der Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Bürgermeister erhoffe ich mir...

...ein freundliches und konstruktives Miteinander.

Dass dem neuen Rat erneut nur wenige Frauen angehören...

...ist nur noch eine Frage der Zeit. Es gibt bereits mehr aktive Politikerinnen in Bad Oeynhausen.

Mehr Frauen für die Politik gewinnen kann man...

...indem man als aktive Politikerin anderen Frauen Mut für dieses Engagement macht.

 

SocialMedia

Termine

Alle Termine öffnen.

17.12.2020, 19:30 Uhr OV-Versammlung der SPD Werste

17.12.2020, 19:30 Uhr OV-Treffen der SPD Eidinghausen-Dehme

Alle Termine

Jetzt eintreten!

News der Bundes-SPD

04.11.2020 23:47
Das Wichtigste zu Corona.
Bund und Länder haben neue Beschlüsse gefasst, um die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen in den Griff bekommen. Gemeinsam. Schnell und entschlossen. Wir informieren über die wichtigsten Tipps, Hilfen und Informationen, wie wir Corona bekämpfen und dabei die Gesellschaft zusammenhalten.

27.11.2020 18:22
Stark durch die Krise.
Gute Nachrichten für alle Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen, die vom Corona-Teil-Lockdown gebeutelt sind. Der Bund hat weitere Coronahilfen vorgestellt: Die Dezemberhilfe kommt, die Überbrückungshilfe wird verlängert und ausgeweitet. "Wir stehen fest an der Seite derer, die die wirtschaftliche Last tragen", sagt Vizekanzler Olaf Scholz. Das müssen Selbstständige und Unternehmen jetzt wissen.

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

Der Landesvorstand hat in seiner heutigen Sitzung den ordentlichen Landesparteitag der NRWSPD für den 6. und 7. März 2021 als Präsenztermin einberufen. Sollte der Parteitag aufgrund des COVID-19-Infektionsgeschehens nicht in Präsenz stattfinden können, werden alternative Durchführungsmöglichkeiten geprüft. Die Landesdelegiertenkonferenz zur Aufstellung der Bundestagsreserveliste für die Bundestagswahl 2021 wird für den 24. April 2021 einberufen. Sie

09.11.2020 07:43
Gedenken an den 9. November.
Zum Gedenken an den 9. November erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD: "Der 9. November ist Wendepunkt der deutschen Geschichte. 1918 ruft der Solinger Philipp Scheidemann in Berlin die Republik aus. 1938 verüben die Nationalsozialisten überall Pogrome an den Jüdinnen und Juden im Reich. 1989 fällt die Mauer, die Deutsche in Ost und West mehr

Weitere Meldungen

Ihre Abgeordneten in Düsseldorf & Berlin

  

Kreis-SPD & Jusos

AfA & AG60plus

Unterzeichnen!