SPD-Ortsverein Eidinghausen-Dehme besucht Landtag

Veröffentlicht am 28.04.2017 in Ortsverein

Erster von Rechts, Ortsvereinsvorsitzender Christian Heinen, Dritte von Rechts, MdL Angela Lück und erste von links MdL

Sozialdemokraten treffen Landtagsabgeordnete Inge Howe und Angela Lück

Am 05.04.2017 startete der Bus um 7.00 Uhr ab Eidinghausen für 45 Genossinnen und Genossen sowie zahlreiche Bürger aus Eidinghausen und Bad Oeynhausen Richtung Düsseldorf. Ziel der Exkursion war der Düsseldorfer Landtag.

Auf der gemeinsamen Fahrt im Reisebus wurden die Teilnehmer zunächst durch ein Frühstück gestärkt. Nach der Ankunft in Düsseldorf hatten die Teilnehmer aus Bad Oeynhausen Zeit unsere Landeshauptstadt durch eine Stadtführung genauer kennenzulernen. Anschließend wurde die Gruppe in den Landtag NRW eingelassen. Der Besucherdienst bietet dort ein umfassendes Programm, wo die Besuchergruppen Informationen über den Landtag und seine Abgeordneten bekommen.

Mit dem erlangten Wissen nahm die Gruppe dann für eine Stunde auf der Besuchertribüne im Plenarsaal Platz und verfolgte dort die Plenardebatte. Tagesordnungspunkte waren das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) und der Schlussbericht des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses über die Silvesternacht 2015 in Köln. Zur Freude der Teilnehmer waren auch einige politische Schwergewichte im Plenum auszumachen. Neben der Familienministerin Christina Kampmann aus Bielefeld und dem Innenminister Ralf Jäger war auch die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Plenum anwesend.

Im Anschluss traf die Gruppe auf die Landtagsabgeordnete und neue Landtagskandidatin für den Wahlkreis 91 Angela Lück (SPD), zu dem auch Eidinghausen und Dehme gehören. Angela Lück lud die Bad Oeynhausener in einen der Sitzungssäle im Landtag ein, um dort ins Gespräch zu kommen. Angela Lück, die der Gruppe gleich das „Du“ anbot, berichtete von ihrer Arbeit im Landtag und in den Ausschüssen.

„Die politische Arbeit macht mir immer sehr viel Spaß, auch wenn ich durch sie zeitlich sehr eingespannt bin“, betonte die Landtagsabgeordnete und spielte damit auf das Ende der Plenarsitzung um 0.30 Uhr am 05.04.2017 an. „Sie freue sich, dass eine Gruppe aus Bad Oeynhausen sie besucht und dass der Oeynhausener Norden nunmehr zu ihrem Wahlkreis gehört.“ Denn aufgrund ihrer früheren beruflichen Tätigkeit als Krankenschwester im Herz- und Diabeteszentrum kenne sie sich in der Stadt und mit den Menschen dort sehr gut aus, merkte die Löhnerin an.

Zum Ende des einstündigen Austauschs traf die Gruppe noch auf die derzeitige Landtagsabgeordnete für Bad Oeynhausen, Inge Howe (SPD), die sich nach 17 Jahren aus dem Landtag altersbedingt verabschiedet und mithin am 05.04.2017 eine ihrer letzten Plenarsitzungen hatte. Mit Kaffee und Kuchen in der hausinternen Landtagskantine verabschiedete Angela Lück ihre Gäste, die sich danach wieder auf die Heimreise begab.

Der Ortsvereinsvorsitzende Christian Heinen freute sich über das rege politische Interesse und das die vom SPD-Ortsverein erstmals organisierte Fahrt einen solch großen Anklang unter den heimischen Sozialdemokraten, als auch in der Bevölkerung fand und versprach, dass dies künftig jährlich wiederholt werden sollte. 

 

News der Bundes-SPD

Olaf Scholz will als Kanzler den Anstieg der Mieten energisch bremsen. In München stellte er das SPD-Programm für bezahlbares Wohnen vor und kündigte eine Bau-Offensive an.

Briefwahlunterlagen bestellt, aber noch nicht abgeschickt? Auf geht’s! Bis Mittwoch, 22. September, sollten die Unterlagen in der Post sein.

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

Der Rohbau steht und einen Namen hat die neue NRWSPD-Parteizentrale, die im Düsseldorfer Regierungsviertel entsteht, jetzt auch: Johannes-Rau-Haus. In dieser Woche wurde Richtfest gefeiert. Mit einer Gesamtfläche von 4.780 m², die sich über fünf Stockwerke und einem Staffelstockwerk erstrecken, wird das neue Gebäude in der Düsseldorfer Innenstadt eine stolze Größe haben. Bauherr ist die Grundstücksverwaltung

Eines verbindet die knapp 18 Millionen Menschen in NRW: Sie alle wohnen in Kreisen, Städten und Gemeinden - unseren Kommunen. Vier Wochen vor der Bundestagswahl haben wir mit der Kamener Bürgermeisterin Elke Kappen und Frank Meyer, Oberbürgermeister aus Krefeld, gesprochen. Wir wollten wissen, worauf es ihrer Perspektive bei den Wahlen ankommt. "Wir regieren NRW so,

Weitere Meldungen

SocialMedia

Termine

Alle Termine öffnen.

26.09.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bundestagswahl 2021

Alle Termine

Kreis-SPD & Jusos

AfA & AG60plus

Jetzt eintreten!

Ihre Abgeordneten in Düsseldorf & Berlin