SPD Bad Oeynhausen

Gemeinsam für Bad Oeynhausen

Spielplatzfest des SPD OV Am Wiehen war wieder ein voller Erfolg

Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Spielplatzfest des SPD Ortsverein Am Wiehen statt und das zum 32ten Mal. 

Glückliche Kindergesichter, geschminkt als Kätzchen Löwe oder Spidermann. Fröhliches Lachen auf der Hüpfburg oder an den Spielgeräten und beim Löschfahrzeug der Feuerwehr durfte jeder auch mal den Schlauch halten und spielen.

Großer Dank der SPD geht an alle die zu diesem Erfolg beigetragen haben, die freiwilligen Helfer am Spielmobil und der Freiwilligen Feuerwehr Volmerdingsen. Der selbstgebackene Kuchen war schon nach kurzer Zeit aus, ein Zeichen das es allen geschmeckt hat.

Auch das Wetter meinte es bis auf ein paar Tropfen gut.

 

 

150 Jahre Treue zur SPD geehrt

Am vergangenen Mittwoch durften die Vorsitzenden des Ortsvereins „Am Wiehen“ Angelika Buttler und Torsten Rürup 150 Jahre Treue zur SPD ehren. Für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft wurden im Rahmen der letzten Ortsvereinsversammlung Erich Tschamann, Dorelies Tschamann, Ulrike Beckmann und Annemarie Vogel. Für 50 Jahre wird Wilfried Kaupmann zu einen späteren Zeitpunkt geehrt, der an der Ortsvereinsversammlung nicht teilnehmen konnte. Die Geehrten erhielten neben einen Blumengruß SPD-Ehrennadeln und Jubiläumsurkungen unterzeichnet von den Vorsitzenden der SPD im Bund und Land und von den Vorsitzenden des Ortsvereins. 

 

"Eine Frau an der Spitze im SPD-Ortsverein Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen."

v.l.: K. Heye, KH Hottel, F. Helming, M. Klinksiek und M. Körtner

Auf der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung im Forsthaus Oberbecksen wurde zunächst Rückblick auf das vergangene Jahr gehalten. Im Mittelpunkt standen jedoch die Vorstandswahlen für die nächsten zwei Jahre. Zur ersten Vorsitzenden wurde Michaela Klinksiek gewählt. Michael Körtner hat dieses Amt abgegeben und wurde mit einem Präsent bedacht.

Er und Karl Herman Hottel sind jetzt stellvertretende Vorsitzende und werden Michaela Klinksiek beratend zur Seite stehen. Der Vorstand wird ergänzt durch die neue Kassiererin Kathrin Heyne und dem Schriftführer Frank Helming. Auch wurden die Delegierten zur Stadtverbandsversammlung und dem Kreisparteitag gewählt.

Der Ortsverein plant in diesem Jahr den "Stammtisch für alle Generationen" wieder einzuführen; auch ist erneut die "Ostereieraktion" am 23. März 2024 geplant. Die Diskussion hat ergeben, dass sich die SPD auch den überörtlichen (Land/Bund) aktuellen Themen mehr öffnen soll".

 

Ein neuer Vorstand mal etwas anders als gewohnt

Angelika Buttler und Thorsten Rürup bilden erste Doppelspitze der SPD Am Wiehen

Im letzten Jahr fusionierten die SPD-Ortsvereine Volmerdingen/Wöhren und Wulferdingsen/Bergkirchen, gaben sich den Namen „Bad Oeynhausen Am Wiehen“. Bei ihrer Jahreshauptversammlung am 16. Februar wählten die Mitglieder erstmals eine Doppelspitze.

Angelika Buttler und Thorsten Rürup führen den Ortsverein jetzt gemeinsam. Beide betonen, es gibt keine Blaupause, es wird sich alles erstmal finden müssen, aber wir sind optimistisch. Insgesamt ist der Vorstand sehr gut aufgestellt, Frauen und Männer, junge und ältere und aus beiden ehemaligen Ortsvereinen. Die Mitglieder bedankten sich besonders beim scheidenden Vorsitzenden Gerhard Beckmann für seinen Einsatz, insbesondere während der Fusion.

 

60 Jahre Treue zur SPD: Bruno Hölscher geehrt

v.L.: Ali Dogan, Christina Weng, Bruno Hölscher, Peter Bernard

60 Jahre lang Mitglied einer Partei sein, das ist schon eine Hausnummer. 28 Mitglieder des Ortsvereins, beinahe die Hälfte aller Ortsvereinsmitglieder, leben noch nicht so lange, wie Bruno Hölscher Mitglied der SPD ist. Bruno Hölscher hat viele Jahre beim Kreis Minden-Lübbecke gearbeitet. Passend dazu hat Landrat Ali Doğan Bruno Hölscher für seine 60jährige Parteimitgliedschaft während der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins am 16.02.2024 geehrt. Auch Landtagsabgeordnete Christina Weng würdigte Bruno Hölscher. In ihrem Grußwort sprach sie außerdem dem neu gewählten Vorstand alles Gute aus.

Der alte und neue Vorstand ist in wesentlichen Teilen gleich besetzt: Peter Bernard wurde als Vorsitzender im Amt bestätigt, ebenso Melanie Blanke als stellvertretende Vorsitzende, Kristian Piechulek als Kassierer und Christian Vogelsang als Mitgliederbeauftragter. Auch nicht neu im Vorstand, aber mit anderer Funktion ist Max Louis Holzkamp: Er ist künftig neben Melanie Blanke stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender. Neuer Schriftführer und Pressebeauftragter des Ortsvereins ist Jérôme Seife. Als Beisitzer wurden Doris Wellmann, Esther Dietz und Ralf Jaworek gewählt. Alle Wahlergebnisse waren einstimmig.

 

JHV der SPD Werste: Werner Hormann für 60 Jahre Treue zur SPD geehrt

Jubilar Werner Hormann (Mitte) mit v.r. nach l. Reinhard Scheer, Henrike Diestelhorst & Ilsemarie Plagge-Uhlig

Am vergangenen Donnerstag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Werster SPD-Ortsvereins auf Redekers Hof statt. 

In diesem Jahr durfte eine 60-jährige Parteimitgliedschaft geehrt werden. Seit nunmehr als 60 Jahren hält Werner Hormann der Sozialdemokratie die Treue. Die Ehrung nahm die 2. stellv. Bürgermeisterin Henrike Diestelhorst vor, die in ihrer Laudatio auf einige Ereignisse in den vergangenen 60 Jahren zurückschaute. Grüße und Glückwünsche übermittelte der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der NRWSPD Achim Post

In seinem Rechenschaftsbericht schaute der Werster Ortsvereinsvorsitzende Reinhard Scheer auf das vergangene politische Jahr zurück. In den weiteren Berichten wurde die Kassenlage und die Mitgliederentwicklung betrachtet. Die Mitglieder entlasteten den Vorstand auf Empfehlung der Kassenprüfer einstimmig.

Auf der Tagesordnung stand auch die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes, die von Wolfgang Budde als Wahlleiter geleitet wurde. Auch in den kommenden zwei Jahren werden die Werster Sozialdemokrat*innen von Reinhard Scheer als 1. Vorsitzender geleitet. In seinem Amt als 2. Vorsitzender wurde Olaf Winkelmann bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden Henrike Diestelhorst als Schriftführerin und Ilsemarie Plagge-Uhlig als Kassiererin. Komplettiert wird der Vorstand durch Phillip Dominguez, der zum stellv. Kassierer gewählt wurde.

Neben den turnusgemäßen Ortsvereinsversammlungen stehen in den kommenden Wochen und Monaten weitere Termine an. Am 26. Februar finden im Mehrgenerationenhaus des Johanniter der diesjährige Jahresampfang der SPD Bad Oeynhausen statt. Im Fokus steht dieses Jahr die Sicherkeitspolitik und Prävention. Am 21.03. fährt der Vereinsring nach Düsseldorf und besucht den Landtag. Zuvor findet am 16.03. ebenfalls über den Vereinsring organisiert die „Aktion saubere Landschaft“ statt, die auch wieder von der SPD unterstützt wird.  Am 9.6. findet mit der Europawahl die wichtigste Wahl in diesem Jahr statt. Dort werden die Weichen für die kommenden Jahre gestellt und in welche Richtung sich Europa entwickeln wird. Für die ostwestfälische SPD geht der Bielefelder Ingo Stucke ins Rennen. 

Aber nicht nur Wahlen und Termine standen auf der Tagesordnung sondern auch die Diskiussion über aktuelle Entwicklungen auf kommunaler Ebene sowie im Land und Bund. Dabei standen auch die Entwicklungen am rechten Rand und der Kampf gegen Rechtsextremismus im Fokus. 

 

Eine Spende für die Jugend! Wir halten unser Versprechen!

Am 13 Mai 2023 richtete der Ortsverein der SPD Volmerdingsen das 31. Spielplatzfest auf dem Spielplatz in Volmerdingsen aus. Tatkräftig unterstützt wurde der Ortsverein der SPD an diesem rundum gelungen Frühlingsnachmittag von der Jugendfeuerwehr Volmerdingsen und der JSG Am Wiehen mit ihrer Hüpfburg. Nun war es an der Zeit noch einmal ausdrücklich allen Danke zu sagen. 

Das tat der Ortsverein dann auch und gab die Spenden die für den Kuchen zusammen gekommen waren je zur Hälfte an die Jugendfeuerwehr Volmerdingsen und die JSG Am Wiehen e.V. weiter. So konnten sich beide über eine Spende in Höhe von je 70 Euro zugunsten ihrer Jugendarbeit freuen. Besonders Bedanken möchten sich der Vorstand des Ortsvereins bei der Jugendfeuerwehr, die dieses Spielplatzfest schon seit vielen Jahren mit unterstützen, aber auch bei der JSG Am Wiehen die uns in diesem Jahr mit ihrer Hüpfburg ausgeholfen haben.  Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.  

Foto, von links: Gerhard Beckmann, SPD Volmerdingsen, Dieter Seeger, JSG Am Wiehen, Thorsten Rürup, SPD Volmerdingsen, Bernd Flores, Jugendfeuerwehr Volmerdingsen, Philipp Sander Jugendwart Jugendfeuerwehr Volmerdingsen, Angelika Krafft, SPD Volmerdingsen

 

SPD ehrt Willi Spilker

Michael Körtner (v. l.), Karl Hermann Hottel, Bärbel und Willi Spilker, Michaela Klinksiek und Christian Dahm

Seit über 52 Jahren ist Willi Spilker Mitglied der SPD. Er kann auf eine lange aktive Zeit für die SPD und Bad Oeynhausen zurückschauen. 1979 gewann er bei der damaligen Kommunalwahl erstmalig das Direktmandat für den Ortsteil Oberbecksen-Babbenhausen und konnte dieses Mandat 1984 und 1989 verteidigen. Im Januar 1984 wurde er vom damaligen Stadtrat zum Bürgermeister gewählt und bekleidete dieses Amt bis Ende 1993. 

Während eines Grillabends wurde Spilker nun für seine langjährige Arbeit für die Sozialdemokratie in Bad Oeynhausen und darüber hinaus vom heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Christian Dahm geehrt. 

Berichte der heimischen Presse:

 

Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica reduziert Angebote

Foto: pixabay.com

Die Immobilie der Sparkasse am Standort Detmolder Straße 156 soll veräußert werden. Das bedeutet auch, dass die Sparkasse mal wieder ihren Service einschränkt. Der Geldautomat, sowie der Automat für SB Überweisungen werden verschwinden. Ergo, für unsere Mitbürger*Innen auf der Lohe gibt es keine Möglichkeiten mehr Geld zu holen bzw. Überweisungen zu tätigen. Der Briefkasten für Überweisungsformulare wird schon seit längerem nicht mehr gelehrt. Gerade jetzt, war in der Presse zu lesen, dass die Sparkasse in diesem und auch noch einmal im nächsten Jahr die Preise erhöhen wird. Was ist das denn für ein Zeichen. Wir erhöhen die Preise fahren unsere Angebote/unseren Service aber zurück. Hallo liebe Sparkasse ihr seid ein Serviceunternehmen.

Der Ortsverein der SPD Bad Oeynhausen+Lohe appelliert an die Verantwortlichen der Sparkasse ihr Konzept noch einmal zu überdenken und den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Möglichkeit eines Geld- und SB Automaten zu geben. Es gibt Möglichkeiten einen Rundkontainer aufzustellen. Ob an dem jetzigen Standort Detmolder Straße 156 oder eventuell auf dem Gelände des Netto soll die Sparkasse prüfen.

Wir als SPD Ortsverein Bad Oeynhausen+Lohe verurteilen die Denkweise und Schlussfolgerungen der Sparkasse auf das schärfste. Gerne stehen wir für Gespräche mit den verantwortlichen der Sparkasse zur Verfügung um gute Lösungen für unsere Menschen zu finden.

 

Traditionelles Spielplatzfest der SPD Volmerdingsen sorgt für Freude bei Jung und Alt

Am Samstag, den 13.5., veranstaltete die SPD Volmerdingsen wieder ihr traditionelles Spielplatzfest an der Brötchenstr. Bei sonnig warmen Frühlingswetter fanden wieder viele Kinder und Eltern, Großeltern den Weg zum Spielplatz und klönten bei Kaffee, selbstgebackenen Kuchen, Getränken miteinander. Der Ortsverein hatte wieder für ein buntes Nachmittagsprogramm gesorgt.

Während die ganz Kleinen sich beim Kinderschminken von den Mitarbeitern des Spielmobils der Stadt verzaubern ließen oder in der Hüpfburg der JSG Am Wiehen vergnügten, konnten die etwas Größeren die Fahrzeuge samt Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr Volmerdingsen bestaunen. Auf dem Sportplatz konnten erste Erfahrungen im Umgang mit Schlauch und Spritze gesammelt werden.

Auch die Heimatfreunde hatten die Heimatstube wieder geöffnet und versorgten die Anwesenden und später die ehrenamtlichen Helfer mit einer leckeren Bratwurst. Neben den vielen Besucherinnen und Besucher, auch aus anderen Ortsteilen, waren Christian Obrok und Stefan Schwartze begehrte Gesprächspartner, und das nicht nur über politische Themen.

Ein herzliches Dankeschön richtet der Ortsverein an die Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica, sowie an alle  ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die die Ausrichtung dieses schönen Nachmittags ermöglicht haben.

 

Angelika Krafft für 50 Jahre in der SPD geehrt

von links nach rechts: Carina Dietzmann, Yves Dietzmann, Angelika Krafft, Gerhard Beckmann

Anfang März (2.3.) fand in der Wittekindsquelle in Bergkirchen die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Volmerdingsen statt. In dieser Versammlung ging es nicht nur um politische Angelegenheiten. Besonders freuten sich die Mitglieder das sie Angelika Krafft für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD ehren durften.

Angelika Krafft ist seit langer Zeit im Vorstand des Ortsvereins aktiv und ihr Rat, und auch Kritik, wird gerne von allem angenommen. Die Ehrung nahm der Orts- und Stadtverbandsvorsitzende Gerhard Beckmann vor und schaute dabei auf den Werdgang von Krafft in der SPD zurück. 

 

Grünkohlessen der SPD-Ortsabteilung Hille-Nord

Am 23.11.22 traf sich die Ortsabteilung Hille Nord zum traditionellen Grünkohlessen im Gasthaus Petermann. Dies war die Premiere für die neue Ortsabteilungssprecherin Lena Ahrendmeyer. Als Gast wurde Michael Buhre vom Kreisvorstand begrüßt. Es wurden 4 Genoss*innen für 50 Jahre Engagement in der SPD, mit Urkunden und Blumen, geehrt: Wilfried Ahrendmeyer, Heinz Becker, Brigitte Rösener und Bertram Schulte.

Michael Buhre gab einen Überblick über das Jahr 1972, eine Zeit des Umbruchs und Abwendung von der konservativen Politik.  Des Weiteren wurde Uwe Habbe aus der Vorstandsrolle verabschiedet und Lena Ahrendmeyer offiziell als Verantwortliche eingeführt. Danach gab es Berichte aus der Ratsarbeit von Susanne Steuber Fraktionsvorsitzende zur Kitaentwicklung.

Die SPD Fraktion begrüßt die Maßnahme strategische Kitaentwicklung. Dies gibt der  Verwaltung und Politik eine Möglichkeit die Kitaplätze gezielt zu planen und zu bauen. Uwe Habbe, stellvertretender Fraktionsvorsitzender gab einen Bericht zur Entwicklung der Feuerwehr. Der Brandschutzbedarfsplan gilt jeweils 5 Jahre und schreibt vor, was die Gemeinde zu tun hat. Das bedeutet aktuell, dass Personal gefunden werden muss, das Material gesichert werden muss und die Häuser ertüchtigt oder neu gebaut werden müssen.

Danach entwickelte sich ein lebendiger Austausch. Information zur Landratswahl wurden auch gegeben. Der SPD-Landratskandidat Ali Dogan wird sich am 01.12.22 im Ortsverein Hille vorstellen. Die Veranstaltung findet im Müllerhaus Südhemmern statt. Beginn ist um 19.30 Uhr 

 

SPD Rehme/Oberbecksen-Babbenhausen ehrt Reinhard Grothe für 40 Jahre Treue zur SPD

Bei der vergangenen Sitzung des SPD Ortsvereins Rehme/Oberbecksen-Babbenhausen durften Michaela Klinksiek und Karl Hermann Hottel Reinhard Grothe für 40-jahre treue zur SPD ehren. 

Bericht der NW vom 21.10.2022

 

SPD auf dem Dorffest in Volmerdingsen

Wir haben uns sehen lassen und dran teilgenommen. Unser Ortsverein war am 

Sonntag den 12.06.2022 wieder auf dem Dorffest vertreten. Wir haben es geschafft das Ansprechpartner aus Kreis- Landtag- und Bundestag dort vertreten waren und den vielen Besuchern Rede und Antwort standen. So war aus dem Kreistag Angelika Buttler, aus dem Landtag Christina Weng und Christian Obrok, sowie aus dem Bundestag Stefan Schwartze vor Ort. Viele Besucher haben diese Gelegenheit genutzt und mit den Anwesenden anregende Gespräche geführt. 

 

 

SPD Eidinghausen-Dehme begrüßt vier neue Mitglieder

Der SPD Ortsverein Eidinghausen-Dehme traf sich letzten Donnerstag zur Versammlung. Insgesamt konnten vier neue Mitglieder begrüßt werden und Linda Stucke-Troks konnte endlich persönlich ihr Parteibuch entgegennehmen. Thema war u.a. auch der Ukrainekonflikt, seine politischen Auswirkungen, auch bezogen auf Bad Oeynhausen. „Gerade was die Situation hier vor Ort anbelangt, ist für die Integration der Flüchtlinge noch Luft nach oben.“ so Vorsitzender Christian Heinen.

Es sind erschreckende Bilder und die Ukraine darf auf jeden Fall nicht alleine gelassen werden, so die Meinung aller Anwesenden.
Viele Spätaussiedler aus Russland, die ihre Heimat in Dehme gefunden haben, helfen den Flüchtlingen aus der Ukraine und daher darf nicht zu Vorschnell geurteilt werden gegenüber Menschen mit russischen Wurzeln.

Als Gast war der Landtagskandidat Christian Obrok eingeladen. Er hat schon viel Erfahrung im Landtag, auch als Pressesprecher von Hannelore Kraft. Als Beweis brachte Vorsitzender Christian Heinen ein Bild mit, auf dem Christian Obrok zusammen mit Hannelore Kraft zu sehen ist.

 

Gesundheit

Stadtentwicklung

Familie

News der Bundes-SPD

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Wir kümmern uns darum, dass sich alle Generationen auf eine stabile Rente verlassen können. Denn: Wer viele Jahre hart arbeitet, muss auch im Alter gut davon leben können.

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

NRWSPD
Zum heutigen Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Münster im Prozess um die Einstufung der AfD als »extremistischer Verdachtsfall« erklärt Achim Post, Vorsitzender der NRWSPD: »Das heutige Urteil des OVG Münster ist folgerichtig

Am heutigen Tag haben tausende Stahlarbeiter vor der Thyssenkrupp Hauptverwaltung der Stahlsparte in Duisburg gegen Stellenabbau und den überraschenden Teilverkauf der Stahlsparte protestiert. Auf der Protest-Kundgebung zu der Betriebsrat und

Der Landesvorstand der NRWSPD hat in seiner Sitzung am 12. April 2024 »5-Punkte, um unsere Zukunft zu finanzieren« beschlossen. Am 16. April 2024 haben Prof. Dr. Jens Südekum (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf),

Weitere Meldungen

Termine

Alle Termine öffnen.

25.05.2024, 18:30 Uhr Treff des SPD OV Am Wiehen

12.06.2024, 19:00 Uhr MV der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen mit Grillen

20.06.2024, 19:30 Uhr OV-Treff Werste mit Grillen

04.07.2024, 18:30 Uhr Treff des SPD OV Am Wiehen

21.08.2024, 19:00 Uhr MV der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen

19.09.2024, 19:30 Uhr OV-Treff Werste

25.09.2024, 19:00 Uhr MV der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen mit Ehrungen

26.09.2024, 18:30 Uhr Treff des SPD OV Am Wiehen

10.10.2024, 19:30 Uhr OV-Treff Werste

06.11.2024, 19:00 Uhr MV der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen

13.11.2024, 18:30 Uhr Treff des SPD OV Am Wiehen

Alle Termine

SocialMedia - Newsroom

  • Datenschutz

    Auf unserer Webseite werden Inhalte von unseren SocialMedia-Kanälen angezeigt (Social Feed). Dafür nutzen wir das Plugin „Curator“ von Curator.io (Datenschutzerklärung des Plugins). Für diesen Dienst werden Daten aus verschiedenen SocialMedia-Plattformen ausgelesen und auf der Webseite anzeigt und verlinkt.

  • Neues aus SocialMedia

Rotes Bad Oeynhausen - Unser Blog

Rotes Bad Oeynhausen
"Die Gewalt gegen Menschen verschiedener Parteien im Wahlkampf hat zugenommen. Dass am Freitag der SPD-Europaabgeordnete Matthias Ecke in Dresden beim Plakatieren angegriffen und schwer verletzt wurde, ist der traurige Höhepunkt dieser Entwicklung. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und eine … Weiter

Quelle

17.04.2024 21:35
Schülerverkehr verbessern!.
Immer wieder kommt es zu Verspätungen. Es werden zu kleine Busse eingesetzt, sodass nicht alle Schülerinnen und Schüler mitfahren können. Die Zeit zwischen Schulschluss und Abfahrt des Busses ist unrealistisch kurz. Der Schulausschuss hat sich in der Sitzung am 06.03.2024 … Weiter

Quelle

Bereits in der Grundschule wird entschieden, wie der Bildungsweg vieler Kinder aussehen wird. Dass dabei das Geld der Eltern eine Rolle spielt, ist offensichtlich. Schulsozialarbeit wird deshalb immer wichtiger. Denn die Schulsozialarbeit hat mehr Möglichkeiten, auf eben solche Probleme einzugehen, … Weiter

Quelle

10.04.2024 22:43
Stadtradeln 2024.
Auch im Jahr 2024 nimmt Bad Oeynhausen wieder am Wettbewerb "STADTRADELN” teil. Stadtradeln ist ein Wettbewerb bei dem 21 Tage lang so viele Strecken und Kilometer wie möglich klimafreundlich mit dem Rad absolviert werden. Jede*r der/die in Bad Oeynhausen wohnt, … Weiter

Quelle

Nicht nur in der Bundeshauptstadt dreht es sich ums Geld, sondern auch im Kreistag Minden-Lübbecke drehte es sich in der letzten Kreistagssitzung des Jahres. Auch hier geht es um Kürzungen und Prioritätensetzungen beim Haushalt des Kreises. Und da muss man … Weiter

Quelle


Weitere Blogartikel

Mitglied werden!

Kreis-SPD & Jusos

AfA & AG60plus

Ihr Abgeordneter in Berlin

  

Ihre Abgeordneten in Düsseldorf

Cloud

Die SPD in den Netzwerken

Zu den Profilen und Seiten: