20.11.2019 in Veranstaltungen von SPD Hille - Politik mit Herz

“Rechte Meinungen in der Mitte der Gesellschaft”

 

Seit 2006 untersuchen die Mitte-Studien der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld (IKG) antidemokratische und menschenfeindliche Einstellungen in der Bevölkerung. Die Ergebnisse sind alarmierend.

Gemeinsam mit MgR haben die Mühlenkreis-Jusos heute Abend mit Franziska Schröter, der Herausgeberin der aktuellen FES-Studie „Verlorene Mitte – Feindselige Zustände“, über die aktuellen Entwicklungen in Deutschland diskutiert.

 

15.08.2019 in Veranstaltungen

Bürgersprechstunde der Landtagsabgeordneten Angela Lück in Bad Oeynhausen

 

Am Freitag, 23.08.2019 findet die Bürgersprechstunde der SPD-Landtagsabgeordneten Angela Lück im Combi Markt, Volmerdingser Straße 188 in Bad Oeynhausen in der Zeit von 17.00 Uhr – 18.00 Uhr statt.

Ob mit oder ohne Termin alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mit Frau Lück in Kontakt zu treten. Wer einen Termin vereinbaren möchte, kann diesen gern im Bürgerbüro in Herford unter der Telefonnummer 05221-991155 anfragen.

Angela Lück ist im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie im Petitionsausschuss.

 

17.04.2019 in Veranstaltungen von SPD Stadtverband & Fraktion Mi

Politischer Stammtisch der AG Mitte zu Europa

 

Eine herzliche Einladung an interessierte Bürger*innen aus Minden. 

Die SPD-AG Mitte (Hahlen/Königstor/Minden-Mitte/Nordstadt-Bärenkämpen) veranstaltet heute Abend ab 19 Uhr im "Kaisersaal" (Königstr. 155) einen politischen Stammtisch zum Thema Europa. Als Gesprächsgast darf der heimische SPD-Europakandidat Micha Heitkamp begrüßt werden.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

 

14.03.2019 in Veranstaltungen

Stefan Schwartze informiert - Der Sozialstaat der Zukunft

 

Digitalisierung, Globalisierung, demographischer Wandel: Eine sich immer rasanter verändernde Arbeitswelt erfordert einen Sozialstaat auf der Höhe der Zeit. Wichtig ist, dass sich alle Menschen auf den Sozialstaat verlassen können: Egal ob Jung oder Alt, im Erwerbsleben, in Rente oder auf der Suche nach Arbeit. Die SPD hat kürzlich ein Konzept für einen modernen Sozialstaat der Zukunft vorgestellt. Sie setzt auf Leistungsgerechtigkeit und Solidarität statt auf Ellenbogen. Und sie ist überzeugt: Arbeit für alle zu ermöglichen und ein Recht auf Arbeit zu schaffen stärkt auch die Demokratie. 

Über die Ideen der SPD für den Sozialstaat der Zukunft möchte der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze informieren und lädt deshalb zu zwei Veranstaltungen ein, in denen es darum gehen wird, wie der Sozialstaat weiter entwickelt werden kann. Ihre Vorstellungen dazu werden auch Anke Unger und Sarab Aclan vom DGB OWL beitragen. 

Die Info-Veranstaltungen finden statt am:

Samstag, 23. März 2019, 15.00 Uhr, im Denkwerk, Leopoldstraße 2-8, in Herford, 

sowie am 

Montag, 25. März 2019, 18.00 Uhr, in der Gaststätte Klosterheide, Klosterbauerschafter Str. 194, in Kirchlengern.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung entweder per E-Mail an stefan.schwartze.wk@bundestag.de oder telefonisch unter 05221-991133 gebeten.

 

14.01.2019 in Veranstaltungen

Einladung zum Bürgerempfang der SPD am 18.02.

 

Veranstaltungsort: Johanniter-Mehrgenerationenhaus/„Roter Saal“, Weserstr. 24

Veranstaltungsdatum und Uhrzeit: Montag, den 18.02.19 - 18:30 Uhr (Einlass: 18 Uhr)

 

2019 ist das Jahr, in dem unser Grundgesetz 70 Jahre alt wird. Auch die Sozialdemokratie in Eidinghausen und Werste blickt auf ihr 110-jähriges Jubiläum. Für uns Anlass genug, Sie herzlich zu einem Bürgerempfang einzuladen.

Ohne Respekt funktioniert eine Gesellschaft nicht. Wie ist es um den Respekt, die Gerechtigkeit und die Solidarität im Alltagsleben bestellt? Gemeinsam wollen wir hierüber ins Gespräch kommen.

U.a. dürfen wir die DGB-Landesvorsitzende Anja Weber und den Paralympics-Goldmedaillengewinner Sebastian Dietz als Gesprächsgäste begrüßen. Musikalisch wird der Empfang vom Gitarrenensemble der Städtischen Musikschule begleitet.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Anmeldungen bitte mit Angabe der Personenzahl bis zum 11.02.2019 per Mail an olaf.winkelmann@spd.de oder unter Telefon 05221/991135

 

03.11.2018 in Veranstaltungen von SPD Stadtverband & Fraktion Mi

Frauenempfang mit Gesine Schwan am 14.11.

 

Seit nunmehr 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden - ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie, lang und hart erstritten. Das Stimmrecht ist die Grundlage für Gleichberechtigung und politische Teilhabe. Gleichwohl sind Frauen seit 1919 in keinem Parlament Deutschlands gleichberechtigt vertreten, auch nicht in unseren Stadt-, Gemeinderäten und im Kreistag.

Wir wollen die letzten 100 Jahre Revue passieren lassen und zum Ausgangspunkt für ein neues, altes Ziel nehmen: die Parität - also die tatsächlich gleichberechtigte Partizipation aller Bürger*innen in Gesellschaft, Beruf und Politik.

Wir möchten dies gemeinsam mit Ihnen/Euch tun; und mit der profiliertesten Politikwissenschaftlerin unseres Landes, mit Gesine Schwan.

Am 14.11.2018 im Schloss Ovelgönne in Bad Oeynhausen.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 6.11.2018 unter folgendem Link: https://kvmindenluebbecke.spd-infoportal.de/Frauenempfang

 

30.08.2017 in Veranstaltungen

Herzliche Einladung zum Sommerfest der SPD Bad Oeynhausen

 



Auch in diesem Jahr lädt der SPD Stadtverband wieder zum Sommerfest auf die Rehmer Insel. Auch in diesem Jahr wird es ein reichhaltiges Angebot geben und getreu dem Motto "Politik im Dialog" wird der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze vor Ort sein.

16.09.2017 - 14:00 Uhr
Rehmer Insel/Sportplatz/Fähranleger "Amanda"

 

21.08.2017 in Veranstaltungen

Herzliche Einladung zum Spielplatzfest

 

Zum 27. Mal findet das traditionelle Spielplatzfest der SPD Volmerdingsen in diesem Jahr statt. Mit viel Spiel und Spaß für Groß und Klein. Leckeren Essen und interessanten Gesprächen für die Erwachsenen. 

Als Ansprechpartner werden der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze, die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Angela Lück und Bürgermeister Achim Wilmsmeier vor Ort sein. 

09.09.2017 - 15:00 Uhr
Spielplatz Brötchenstr./Alter Sportplatz

 

Jetzt Einspruch einlegen!

Starke Bilanz. Gemeinsam angepackt.

Ausgabe 2

 

Ausgabe 1

Termine

Alle Termine öffnen.

03.08.2020, 19:00 Uhr OV-Treffen SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen

13.08.2020, 19:30 Uhr OV-Treffen der SPD Eidinghausen-Dehme

20.08.2020, 19:30 Uhr OV-Versammlung der SPD Werste

03.09.2020, 19:30 Uhr OV-Treffen der SPD Eidinghausen-Dehme

07.09.2020, 19:00 Uhr OV-Treffen SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen

Alle Termine

SocialMedia

   

News der Bundes-SPD

Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. "Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können", sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

Der Bundestag hat am Freitag den schrittweisen Kohleausstieg bis spätestens 2038 beschlossen. "Wir treiben den Klimaschutz voran und verlieren die Menschen in den Revieren nicht aus den Augen", sagt SPD-Chef Norbert Walter-Borjans.

Gerade in Menschenmengen kommt es vor, dass mit dem Handy unter den Rock fotografiert wird - und möglicherweise massenhaft intimste Fotos ungewollt im Internet landen. Für Betroffene ein Alptraum. Das sogenannte Upskirting wird ab jetzt härter bestraft."Solche Eingriffe in die Intimsphäre von Frauen stellen wir in Zukunft unter Strafe", sagt Justizministerin Christine Lambrecht.

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

Der Corona-Ausbruch beim Fleischkonzern Tönnies ist ein komplettes Desaster. Das Resultat: mehr als 1300 positive Tests binnen weniger Tage, die gesamte Belegschaft in Quarantäne, mangelnde Kooperation der Firma mit den Behörden, eine zu lange untätige Landesregierung.

Im milliardenschweren Konjunkturpaket der Bundesspitzen wurde wieder die Altschuldenhilfe für hoch verschuldete Kommunen ausgespart. Das ist vor allem eine Baustelle, die Ministerpräsident Armin Laschet nur halbherzig - wenn überhaupt - mit verhandelt hat. Dazu erklärt Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender: "Das Konjunkturpaket ist gut. In der Corona-Krise schnell und umfassend zu helfen, ist das Wichtigste. Allerdings hätte

Nach längeren Verhandlungsrunden haben sich die Spitzen von Union und SPD auf ein umfassendes Konjunkturpaket geeinigt. Mit insgesamt 130 Milliarden Euro wollen sie Familien, Kommunen und Wirtschaft finanziell unterstützen.

Weitere Meldungen

Mitglied werden!

Für Sie in Berlin

Für Sie in Düsseldorf

Jusos & SPD im Mühlenkreis