Vierer-Bündnis beantragt die Einführung und den Betrieb eines öffentlichen Bikesharing-Systems in Bad Oeynhausen

Veröffentlicht am 02.12.2019 in Ratsfraktion

Foto: pixabay.com

Das Vierer-Bündnis (SPD, Die Linke, BBO und UW) beantragt für die kommende Ratssitzung, dass der Stadtrat von Bad Oeynhauen den Bürgermeister Achim Wilmsmeier beauftragt, ein öffentliches Fahrradverleihsystem (Bikesharing-Angebot) sowohl mit herkömmlichen Fahrrädern als auch mit E-Bikes an mehreren zentralen Verleihstationen in der Stadt Bad Oeynhausen einzuführen.

Ein öffentliches Fahrradverleihsystem funktioniert nicht nur in Großstädten, sondern auch in Mittelstädten wie Bad Oeynhausen. Beispiele für mittelgroße Städte mit einem erfolgreichen Fahrradverleihsystem sind Lippstadt oder Gütersloh. 

Ein solches System fördert die Verknüpfung verschiedener Verkehrsmittel in Form von Inter- und Multimodalität, also die Möglichkeit, verschiedene Verkehrsmittel zu nutzen und erweitert damit den Umweltverbund im Stadtgebiet. 

Unsere Stadt Bad Oeynhausen hat mit ihrem Image als Gesundheitsstadt die besten Voraussetzungen, um mit Hilfe des Fahrradverleihsystems ein ökologisch nachhaltiges Tourismusangebot an der frischen Luft für Gäste, Pendler und Gelegenheitsnutzer zu entwickeln. 

Darüber hinaus kann das Fahrradverleihsystem den bestehenden Masterplan klimafreundliche Mobilität und den geplanten Radschnellweg ergänzen. Nicht zuletzt würde die Integration des Fahrradverleihsystems in das bestehende ÖPNV-System allen Bürger/-innen und Pendler/-innen zu Gute kommen und die Verkehrsbelastung der Stadt, insbesondere rund um die Kliniken, reduzieren. Die Parkproblematik im Klinikviertel könnte dadurch deutlich entschärft werden. 

Nach Vorstellung des Vierer-Bündnisses soll die Einrichtung und der Betrieb in kommunaler Regie erfolgen, Dritte aus Wirtschaft und Gesundheit können als mögliche Sponsoren oder Partner angesprochen werden. 

Die Verteilung der Stationen zur Ausleihe und Rückgabe sollte mindestens den Bahnhof/die Tourismusinformation, die Kliniken, den Kurparkeingang, die Wohnmobilstandplätze, die Parkhäuser, die Rathäuser und die Innenstadt abdecken und kann bei erfolgreicher Etablierung erweitert werden. 

Die Ausleihe der Räder selbst soll niederschwellig und nutzerfreundlich erfolgen. 

 
 

Starke Bilanz. Gemeinsam angepackt.

Termine

Alle Termine öffnen.

12.12.2019, 14:00 Uhr Weihnachtsfeier der AG 60plus

12.12.2019, 19:00 Uhr Adventsessen der SPD Werste

28.12.2019, 17:00 Uhr Traditionelle WeihNACHtsfeier der Jusos Minden-Lübbecke

11.01.2020, 10:00 Uhr Jahreshauptversammlung der AfA Minden-Lübbecke

16.01.2020, 12:00 Uhr Grünkohlessen der AG 60plus Minden-Lübbecke

Alle Termine

SocialMedia

    

News der Bundes-SPD

08.12.2019 11:13
Unser Bundesparteitag 2019.
Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir haben eine neue Parteispitze gewählt - mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir haben die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik gestellt. Wir haben die Organisation unserer Partei weiter entwickelt, um besser und schlagkräftiger zu werden. Hier findest Du alle Beschlüsse, Wahlergebnisse und zentrale Reden.

08.12.2019 11:05
In die neue Zeit! .
Der Parteitag ist geschlossen - drei Tage mit spannenden Wahlen, wichtigen Beschlüssen und Weichenstellungen. Ein Aufbruch mit mutiger Erneuerung an der Parteispitze, bei programmatischen Schwerpunkten und in der Organisation der SPD. Gemeinsam in die neue Zeit!

07.12.2019 10:55
Fortschritt für viele .
Ein neuer Sozialstaat als Partner, eine Grundsicherung für Kinder und mehr Anstrengungen beim Klimaschutz. Am zweiten Tag hat der SPD-Parteitag wichtige Beschlüsse zur programmatischen Erneuerung gefasst.

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

Glückwunsch Duo! Viel zu tun und keine Zeit zu verlieren. Die Mitglieder haben entschieden. Damit geht ein langes, basisdemokratisches Verfahren mit einem klaren Ergebnis zu Ende. Der Auftrag der Mitglieder an die Delegierten des Bundesparteitages ist eindeutig: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans werden am 6. Dezember mit einem überzeugenden Votum als neue Parteispitze gewählt. Saskia

Die europäische Industrie ist im Wandel: Digitalisierung und Klimawandel erfordern einen neuen Kurs in unserer Industriepolitik. Um den Strukturwandel erfolgreich zu gestalten, müssen wir in Deutschland Pionier einer sozialen, ökologischen und ökonomisch nachhaltigen Industriepolitik sein. Auf dem Kongress "Nachhaltige Industriepolitik" der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) in Kooperation mit der NRWSPD sowie der SPD-Landtagsfraktion NRW haben

Erklärung des Präsidiums der NRWSPD Am 15. November 1959 hat die SPD auf dem außerordentlichen Parteitag in Bad Godesberg mit großer Mehrheit ihr neues Parteiprogramm beschlossen. Das Godesberger Programm ist ein Meilenstein in der Geschichte der Sozialdemokratie. Es ebnete den Weg für die Modernisierung der Partei und für ihre Weiterentwicklung zu einer linken Volkspartei, die

Weitere Meldungen

Mitglied werden!

Für Sie in Berlin

Für Sie in Düsseldorf

Jusos & SPD im Mühlenkreis