Herzlich Willkommen!

Ich begrüße Sie herzlich auf der Webseite des SPD-Stadtverbandes Bad Oeynhausen.

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Stadtverband, aus der Fraktion, aus den neun Ortsvereinen, von den Jusos und ihren Abgeordneten im Land und Bund.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen, dann schicken Sie uns doch einfach eine Mail oder rufen uns an! Und wenn Sie sich bei der SPD einbringen wollen, klicken Sie einfach hier.

Ihr

Ralf Jaworek
Vorsitzender des SPD-SV Bad Oeynhausen

 

22.05.2017 in Stadtverband

Oeynhausener Sozialdemokraten schauen nach vorne

 

Ein Rückblick auf die Landtagswahl und einen Ausblick auf die Bundestagswahl im September gab es bei der ordentlichen Stadtverbandskonferenz der Oeynhausener Sozialdemokraten am vergangenen Samstag in Wulferdingsen.

Der Regionalvorsitzende der SPDOWL und heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze ging mit der Landespolitik hart ins Gericht. 

 

Berichte der heimischen Presse:

NW vom 22.05.2017

 

17.05.2017 in Stadtverband

Einladung zur Stadtverbandskonferenz der Oeynhausener SPD

 

 

Der SPD-Stadtverband Bad Oeynhausen lädt am kommenden Samstag interessierte Bürger*innen und Mitglieder recht herzlich zur ordentlichen Stadtverbandskonferenz ein.

Im Mittelpunkt der Versammlung steht unter anderem eine Analyse der Landtagswahl.

Persönlich Vorstellen wird sich unser örtlicher Kandidat zur anstehenden Bundestagswahl am 24.09.2017, Stefan Schwartze. Sein Thema wird sein: Kinder – Kita – Gesellschaft.

Veranstaltungsdaten:

Samstag, den 20.05.2017 ab 9:30 Uhr
Gaststätte Reinkensmeier, Bergkirchener Str. 317

 

15.05.2017 in Veranstaltungen

Weiches Wasser für Bad Oeynhausen!

 

Die SPD Bad Oeynhausen hat die Schaffung einer "Zentralen Trinkwasserenthärtungsanlage“ vorgeschlagen und einen entsprechenden Antrag über die Fraktion gestellt.

Ob diese Trinkwasserenthärtungsanlagen in Bad Oeynhausen kommen werden, darüber sollen die Bürger*innen selbst entscheiden. Es wird dazu einen Bürger*innenentscheid geben. Um über die Anlagen zu informieren führen die Stadtwerke Informationsveranstaltungen durch.

Die ersten finden an folgenden Orten statt:

Mittwoch, 17.05.2017, Aula der Realschule Nord, Im Leingarten 29

Donnerstag, 18.05.2017, Aula des Schulzentrum Süd, Grüner Weg 29
 

Die harten Zeiten müssen vorbei sein! Weiches Wasser für Bad Oeynhausen!

 

13.05.2017 in Stadtverband

Wahlkampfendspurt

 

 

 

Bundestagswahl

SocialMedia

    

SPD@Twitter

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Für Sie in Düsseldorf

Für Sie in Berlin

 

Ihr Kandidat für die Bundestagswahl: Stefan Schwartze

Jusos & SPD im Mühlenkreis



News der NRWSPD

Präsidium und Landesvorstand empfehlen dem Landesparteitag, Michael Groschek zum neuen Landesvorsitzenden zu wählen. Svenja Schulze soll neue Generalsekretärin werden.

Nach der Wahlniederlage wird neben dem Landesvorsitz auch der Generalsekretärsposten der NRWSPD neu besetzt werden. André Stinka erklärte heute seinen Rücktritt und dankte den Mitgliedern der NRWSPD.

Der Landesvorstand der NRWSPD hat bei seiner heutigen Sitzung im Nachgang der Landtagswahl den nachfolgenden Beschluss gefasst:

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, das ist kein guter Tag für die Sozialdemokratie in NRW. Aber zuallererst geht mein Glückwunsch an den Wahlsieger Armin Laschet. Ich wünsche ihm eine gute Hand für unser Land. Mein Dank geht in diesen Minuten an die Partei, die gekämpft hat, allüberall viel unterwegs war. Es hat

News der Bundes-SPD

Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner und mittlerer Einkommen - der SPD-Parteivorstand hat am Montag einstimmig einen Leitantrag für das SPD-Regierungsprogramm beschlossen. "Es geht in dem Programm darum, für mehr Gerechtigkeit in Deutschland zu sorgen, dafür steht die SPD", sagte Generalsekretärin Katarina Barley in Berlin.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg Milliarden Euro in Bildung investieren. "Ich möchte, dass Deutschland das weltweit stärkste Land in der Bildung wird", sagte Schulz am Donnerstag in Berlin. Bildungspolitik sei "die entscheidende Weichenstellung", um die Zukunftsfähigkeit der Bundesrepublik zu sichern.

Heute ist Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Im Interview mit SPD.de erklärt Karl Finke, Vorsitzender der AG Selbst Aktiv, die Entstehung des Tages und warum es heute wichtig ist, sich im Bereich Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen zu engagieren.

03.05.2017 16:22
Ein Gebot der Gerechtigkeit.
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will bei einem Wahlsieg die gesetzlich Krankenversicherten um fünf Milliarden Euro entlasten. "Ich will, dass die Arbeitgeber sich an den Kosten der Zusatzbeiträge bei den Krankenkassen zur Hälfte beteiligen", sagte der SPD-Vorsitzende am Sonntag in Berlin.