SPD Bad Oeynhausen

Gemeinsam für Bad Oeynhausen

»Nur warten, dass jemand vorbeikommt, reicht nicht«

Veröffentlicht am 09.02.2017 in Ortsverein

Am vergangenen Donnerstag, den 26.01.2017, fanden sich die Genossen und Genossinnen aus Eidinghausen und Dehme im Restaurant Elliniko in Dehme zur ersten Jahreshauptversammlung des neu gegründeten Ortsvereins Eidinghausen-Dehme zusammen. Der Ortsverein war im Oktober 2016 aus einem Zusammenschluss der beiden Ortsvereine Eidinghausen und Dehme hervorgegangen. Die rund 20 erschienenen Mitglieder des neuen Ortsvereins konnten als besonderen Gast den Bürgermeister der Stadt Bad Oeynhausen, Achim Wilmsmeier, begrüßen und erfuhren einiges über dessen Pläne für Bad Oeynhausen im Jahr 2017 sowie die derzeit stark diskutierte Stadtentwicklungsplanung 2030.

Auch über die Dehme und Eidinghausen gleichfalls betreffenden Neubau der A 30 und die diesbezüglichen Auswirkungen auf den innerstädtischen Verkehr, insbesondere in Eidinghausen und Dehme, sprachen die Genossen mit Bürgermeister Achim Wilmsmeier. Ebenfalls sehr interessiert waren die Zuhörer, als Achim Wilmsmeier, über die Planungen zur Umgestaltung der Grundschule Eidinghausen sprach. Es wurde durchweg begrüßt, dass das Thema Grundschule Eidinghausen in eine gesamtstädtische Schulentwicklungsplanung eingebettet werden solle. 

Einige Genossinnen und Genossen äußerten zu diesem Diskussionsthema aber auch das Bedürfnis der lokalen Vereine in Eidinghausen, die derzeit die Räumlichkeiten der Aula der Grundschule Eidinghausen (ehem. Bürgerhaus) für ihre Versammlungen nutzen, auch künftig einen Ort für Treffen der Vereine in Eidinghausen zu haben. Dieser Punkt wurde von den Sozialdemokraten auch in einem an die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bad Oeynhausen gerichteten Antrag eingearbeitet. Nachdem Antrag fordert der Ortsverein die Fraktion  auf, sich im Rat dafür einzusetzen, dass bei der Planung eines eventuellen Neubaus der Grundschule Eidinghausen geeignete Räume für die Vereine des Stadtteils Eidinghausen berücksichtigt werden sollten, die den Vereinen zur Nutzung für vereinsinterne Treffen oder für Veranstaltungen im Stadtteil Eidinghausen vorbehalten sind. Hierdurch solle die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Vereine unterstützt werden, nachdem immer mehr Versammlungsorte für die Vereine wegfallen.

Weiterer Höhepunkt der Versammlung war neben dem Besuch des Bürgermeisters, eine Präsentation der beiden Neumitglieder, Robin Kühne und Marcel Butzkies, die sich als Team Öffentlichkeitsarbeit den übrigen Genossen vorstellten. Zugleich wurde auch vom Ortsvereinsvorsitzenden Christian Heinen, der Startschuss für die von Robin Kühne und Marcel Butzkies gestaltete neue Facebook Seite des Ortsvereins gegeben. "Wir sind der erste Ortsverein in Bad Oeynhausen, der eine eigene Facebook-Seite hat", betonte Marcel Butzkies an dieser Stelle. In erster Linie wollen die Initiatoren mit der Seite junge Menschen ansprechen, die sich auf den bisherigen Kanälen von der Mitarbeit in der SPD und insbesondere der Mitarbeit im Ortsverein Eidinghausen-Dehme nicht hinreichend angesprochen fühlen. Über die Facebook-Seite sollen politisch Interessierte über die vielfältigen Aktivitäten des Ortsverein im Jahr 2017, u.a. einen Besuch des Düsseldorfer Landtages, informiert und für diese _Zielgruppe Angebot der politischen Mitarbeit gemacht werden. 

Die Mitgliedergewinnung war auch Themenschwerpunkt des, anlässlich der Jahrs Hauptversammlung, abzugebenden Berichts des Vorsitzenden Christian Heinen. "Das Thema Mitglieder sehe ich als derzeitiges Schlüsselthema des Ortsvereins an. Wir brauchen wieder mehr Mitglieder, die sich innerhalb des Ortsvereins engagieren wollen. Nur sitzen und darauf warten, dass jemand vorbeikommt, reicht nicht! Wir müssen auf die Leute zugehen!“ forderte der Vorsitzende Christian Heinen die rund 20 Genossinnen und Genossen auf. " Gerade auch ein stärkeres politische Engagement von Bürgerinnen im SPD-Ortsverein wünschte sich das Ratsmitglied und Kassierer des Ortsverein, Dieter Langenbruch, der Frauen im Ortsverein unterrepräsentiert sieht. Zum Schluss rief Vorstand seine Mitglieder mit Blick auf die kommende Landtags- und Bundeswahlkampf dazu auf, sich aktiv in den örtlichen Wahlkampf bei Info- und Wahlkampfständen sowie bei der Organisation des Wahlkampfs einzubringen. Es ist wichtig, jetzt die Fahne der Sozialdemokratie hoch zu halten und sich für soziale Gerechtigkeit in NRW und im Bund einzusetzen, stellte abschließend Christian Heinen vor den Zuhörern fest.

Bericht des WB vom 07.02.2017

 

Gesundheit

Stadtentwicklung

Familie

News der Bundes-SPD

Sachliche Information statt Lügen, Hass und Hetze: Demokratische Parteien von der SPD über die Union bis zur Linken haben sich einen gemeinsamen Verhaltenskodex für fairen Wahlkampf auferlegt - und schließen eine Kooperation mit der rechtsextremen AfD aus.

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

NRWSPD
20.06.2024 14:36
Stahl bleibt Zukunft.
Positionspapier der NRWSPD-Landesspitze zu den angekündigten Veränderungen bei Thyssenkrupp Steel und den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) Die angekündigten Veränderungen der Thyssenkrupp-Unternehmensführung sind beunruhigend und intransparent. Es braucht jetzt einen echten

Das Ergebnis der Europawahl ist eine schwere Niederlage für die SPD. Mit Jens Geier, Birgit Sippel und Dr. Tobias Cremer sind künftig dennoch drei Abgeordnete der NRWSPD im Europäischen Parlament

Zum Ausgang der Europawahlen erklären die Vorsitzenden der NRWSPD: Sarah Philipp, Vorsitzende der NRWSPD: »Deutschland und NRW haben gewählt. Das Ergebnis ist eine klare Niederlage für die SPD, an der

Weitere Meldungen

Termine

Alle Termine öffnen.

04.07.2024, 18:30 Uhr Treff des SPD OV Am Wiehen

12.07.2024, 15:00 Uhr - 14.07.2024, 14:00 Uhr Verbandswochenende 2024: „Jusos vs. Wild“
Nach einem Jahr Pause ist es wieder soweit! Verbandswochenende der Jusos Minden-Lübbecke. Das letzte M …

21.08.2024, 19:00 Uhr MV der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen

19.09.2024, 19:30 Uhr OV-Treff Werste

25.09.2024, 19:00 Uhr MV der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen mit Ehrungen

26.09.2024, 18:30 Uhr Treff des SPD OV Am Wiehen

10.10.2024, 19:30 Uhr OV-Treff Werste

06.11.2024, 19:00 Uhr MV der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen

13.11.2024, 18:30 Uhr Treff des SPD OV Am Wiehen

21.11.2024, 19:30 Uhr OV-Treff Werste

06.12.2024, 19:00 Uhr Jahresabschlussessen der SPD Rehme/Babbenhausen-Oberbecksen

Alle Termine

SocialMedia - Newsroom

  • Datenschutz

    Auf unserer Webseite werden Inhalte von unseren SocialMedia-Kanälen angezeigt (Social Feed). Dafür nutzen wir das Plugin „Curator“ von Curator.io (Datenschutzerklärung des Plugins). Für diesen Dienst werden Daten aus verschiedenen SocialMedia-Plattformen ausgelesen und auf der Webseite anzeigt und verlinkt.

  • Neues aus SocialMedia

Rotes Bad Oeynhausen - Unser Blog

Rotes Bad Oeynhausen
Wir brauchen dringend mehr und vor allem bezahlbare Wohnungen. In der Albert-Rusch-Siedlung sind - so wie nahezu überall in Bad Oeynhausen - zeitgemäße bezahlbare Wohnungen Mangelware. Wir wollen das ändern! In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am 11.04.2024 hat … Weiter

Quelle

"Die Gewalt gegen Menschen verschiedener Parteien im Wahlkampf hat zugenommen. Dass am Freitag der SPD-Europaabgeordnete Matthias Ecke in Dresden beim Plakatieren angegriffen und schwer verletzt wurde, ist der traurige Höhepunkt dieser Entwicklung. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und eine … Weiter

Quelle

17.04.2024 21:35
Schülerverkehr verbessern!.
Immer wieder kommt es zu Verspätungen. Es werden zu kleine Busse eingesetzt, sodass nicht alle Schülerinnen und Schüler mitfahren können. Die Zeit zwischen Schulschluss und Abfahrt des Busses ist unrealistisch kurz. Der Schulausschuss hat sich in der Sitzung am 06.03.2024 … Weiter

Quelle

Bereits in der Grundschule wird entschieden, wie der Bildungsweg vieler Kinder aussehen wird. Dass dabei das Geld der Eltern eine Rolle spielt, ist offensichtlich. Schulsozialarbeit wird deshalb immer wichtiger. Denn die Schulsozialarbeit hat mehr Möglichkeiten, auf eben solche Probleme einzugehen, … Weiter

Quelle

10.04.2024 22:43
Stadtradeln 2024.
Auch im Jahr 2024 nimmt Bad Oeynhausen wieder am Wettbewerb "STADTRADELN” teil. Stadtradeln ist ein Wettbewerb bei dem 21 Tage lang so viele Strecken und Kilometer wie möglich klimafreundlich mit dem Rad absolviert werden. Jede*r der/die in Bad Oeynhausen wohnt, … Weiter

Quelle


Weitere Blogartikel

Mitglied werden!

Kreis-SPD & Jusos

AfA & AG60plus

Ihr Abgeordneter in Berlin

  

Ihre Abgeordneten in Düsseldorf

Cloud

Die SPD in den Netzwerken

Zu den Profilen und Seiten: