Ortsverein in Aktion

Landtagswahl 2012

Jetzt geht es auch los mit dem Plakatieren für die Landtagswahl am 13. Mai. Auch dieses Jahr sind wieder wieder mit Spass bei der Sache.

 

Natürlich muss man sich bei den Kleister-Kämpfen
auch von innen ordentlich stärken!

 

Auf unseren Dachständern kommen beide Kandidatinnen
besonders gut rüber - wir geben uns größte Mühe!

 

Unsere aktiven Plakatekleber machen sich startklar
für das Kleben der Fotoplakate mit Inge und Hannelore ...
Wir setzen ALLES auf WAHLSIEG!! Auf gehts!
(v.l.n.r. Genosse Wilfried Gleihsberg, Klaus Below und Friedhelm Eikmeier)

 

"Muttertagsaktion 2011"

Karin Foerster (Stellvertr. OV-Vorsitzende), Angelika Buttler (Aktives Partei- und OV- Mitglied) und Andreas Below (Vorsitzender des SPD- OV´s, Ratsmitglied) bei der Muttertagsaktion des SPD-Ortsvereins Wulferdingsen-Bergkirchen am WEZ

Artikel zur "Muttertagsaktion 2011"

 

"Landtagswahl 2010"

Auch wir im Norden des Bad Oeynhausener Stadtgebietes sind mitten
im Landtagswahlkampf. Bei bestem Sonnenwetter haben wir die großen Plakate und die vier Dachständer mit den Motiven von Inge Howe und Hannelore Kraft beklebt. Wie immer kam der dazugehörende Spass auch nicht zu kurz.

 

 

 

Eine kleine Abordnung unseres Ortsvereins beim Plakatekleben.

 

 

 

So oft wurde Inge in Bergkirchen noch nie übers Gesicht gestrichen ...

 

Wir stehen voll hinter unserer "Inge", sie wird es schaffen!!

 

News der Bundes-SPD

Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat einen detaillierten Corona-Plan für den Winter entwickelt. Ziel ist, die vierte Corona-Welle schnell und wirksam zu brechen. Bereits für Donnerstag wird ein konkreter Bund-Länder-Beschluss vorbereitet.

30.11.2021 15:49
Mehr Fortschritt wagen.
"Respekt vor eurer Leistung. Ich finde es klasse, was ihr ausgehandelt habt", sagte Ursula Diekmann. Die Sozialdemokratin aus Bayern war eines von rund 1000 Mitgliedern, die in einer Digitalkonferenz über den Koalitionsvertrag diskutierten.

Weitere Meldungen

News der NRWSPD

Anlässlich des internationalen Aktionstags gegen Gewalt an Frauen am 25. November erklären Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, und Inge Blask, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen NRW (AsF NRW): "In Deutschland erfährt jede vierte Frau mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexuelle Gewalt. Die Pandemie hat die Situation in den Haushalten zusätzlich verschärft: In Nordrhein-Westfalen

"SPD, Grüne und FDP schlagen mit dem Koalitionsvertrag ein neues Kapitel des gesellschaftlichen Aufbruchs, der ökologischen Nachhaltigkeit und des sozialen Zusammenhalts auf. 12 Euro Mindestlohn, 400.000 neue Wohnungen jährlich, um Mieten bezahlbarer zu machen, Absicherung des Rentenniveaus, Einführung einer Kindergrundsicherung und einer Ausbildungsplatzgarantie: Von diesen Maßnahmen werden vor allem die Menschen in NRW unmittelbar profitieren.

Weitere Meldungen

SocialMedia

Kreis-SPD & Jusos

AfA & AG60plus

Jetzt eintreten!

Ihre Abgeordneten in Düsseldorf & Berlin